Pflegebums

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Folgen und gratulieren zu diesem tollen Einstieg!!! 💐
Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Folgen und gratulieren zu diesem tollen Einstieg!!! 💐

Welttag des Hundes

Heute ist Welttag des Hundes. Da grüßen wir alle Hunde, die Freude bringen. Bei uns im Haus ist das Locke, der immer wieder mit kleinen Tricks und Lust aufs Kuscheln überrascht.
Hier noch ein paar Fotos aus dem September:
Heute ist Welttag des Hundes. Da grüßen wir alle Hunde, die Freude bringen. Bei uns im Haus ist das Locke, der immer wieder mit kleinen Tricks und Lust aufs Kuscheln überrascht.
Hier noch ein paar Fotos aus dem September:

Erntedankfest

Erntedankfest in unserem Haus. Es war ein interessanter Tag, voller Erinnerungen. Und sehr sehr lecker. 😉🍎🫐🥔🥕🫑🥒🍐🧅
Erntedankfest in unserem Haus. Es war ein interessanter Tag, voller Erinnerungen. Und sehr sehr lecker. 😉🍎🫐🥔🥕🫑🥒🍐🧅

Bunte Grüße

Heute wehte uns der Herbst seine bunten Grüße ins Haus. 🍁🍂
Heute wehte uns der Herbst seine bunten Grüße ins Haus. 🍁🍂

Viel Wissenswertes

Gestern konnten sich einige unserer Bewohner die frisch sanierte St. Nicolai Kirche von außen und innen mal ganz genau anschauen. Pfarrer Johannes Möcker erzählte viel Wissenswertes über die Bauart und über die fast 200jährige Geschichte. Aber auch unsere Bewohner konnten einiges beitragen, schließlich wurden sie in der Kirche getauft, konfirmiert oder besuchten sie mit der späteren Familie zu besonderen Anlässen.
Nach dem Austausch begleitete Johannes Möcker unsere Bewohner stimmlich und mit der Gitarre. Die Akustik in der Kirche ist wirklich himmlisch!
Wer übrigens Interesse an den Gottesdiensten der Gemeinde hat, kann sie gerne unter www.unsergottesdienst.de oder am Telefon unter 0391/99981010 verfolgen.
Unsere Bewohner jedenfalls sagten auf dem Rückweg: Dieser Vormittag war ein Geschenk!
Gestern konnten sich einige unserer Bewohner die frisch sanierte St. Nicolai Kirche von außen und innen mal ganz genau anschauen. Pfarrer Johannes Möcker erzählte viel Wissenswertes über die Bauart und über die fast 200jährige Geschichte. Aber auch unsere Bewohner konnten einiges beitragen, schließlich wurden sie in der Kirche getauft, konfirmiert oder besuchten sie mit der späteren Familie zu besonderen Anlässen.
Nach dem Austausch begleitete Johannes Möcker unsere Bewohner stimmlich und mit der Gitarre. Die Akustik in der Kirche ist wirklich himmlisch!
Wer übrigens Interesse an den Gottesdiensten der Gemeinde hat, kann sie gerne unter www.unsergottesdienst.de oder am Telefon unter 0391/99981010 verfolgen.
Unsere Bewohner jedenfalls sagten auf dem Rückweg: Dieser Vormittag war ein Geschenk!

Oktoberfest

Das Oktoberfest gibt es nicht nur in München, auch bei uns wurde es heute zünftig. Nachdem sich unsere Bewohner in den letzten Tagen ihre Accessoires selber gestaltet haben, konnte heute in weissblauer Deko gefeiert werden. Danke für die gelungene Umsetzung an das Team aus Betreuung und Ergotherapie und an die Mannschaft in der Küche für die leckere Schlemmerei!
Das Oktoberfest gibt es nicht nur in München, auch bei uns wurde es heute zünftig. Nachdem sich unsere Bewohner in den letzten Tagen ihre Accessoires selber gestaltet haben, konnte heute in weissblauer Deko gefeiert werden. Danke für die gelungene Umsetzung an das Team aus Betreuung und Ergotherapie und an die Mannschaft in der Küche für die leckere Schlemmerei!

Es wird bunt

Der Herbst startete gestern bunt – auch in unserem Haus.
Der Herbst startete gestern bunt – auch in unserem Haus.

Besondere Gäste

Heute haben unsere Bewohner (und einige Mitarbeiterinnen 😉) mit der Sonne um die Wette gestrahlt, denn John und Ohrusus waren da! Die beiden Alpakajungs wurden gestreichelt, gefüttert und mächtig bestaunt. Danke Frohnanza Alpaka für diesen wunderbaren Vormittag!!!
Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Mal!!!
Heute haben unsere Bewohner (und einige Mitarbeiterinnen 😉) mit der Sonne um die Wette gestrahlt, denn John und Ohrusus waren da! Die beiden Alpakajungs wurden gestreichelt, gefüttert und mächtig bestaunt. Danke Frohnanza Alpaka für diesen wunderbaren Vormittag!!!
Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Mal!!!

Das war eine Sause

Mirabelle Ambulant und uns dem Pflegezentrum Beendorf war ein voller Erfolg ❤️
Bei leckerem Grillerchen und erfrischenden Getränken konnten wir uns gemeinsam austauschen und kennenlernen.
Beim gemeinsamen Fußballspiel,sogar noch etwas von dem anderen lernen 😉⚽️🥅
Vielen vielen Dank an ALLE!
Auch für die Organisation und und und. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. 👏🏻👏🏻
Mirabelle Ambulant und uns dem Pflegezentrum Beendorf war ein voller Erfolg ❤️
Bei leckerem Grillerchen und erfrischenden Getränken konnten wir uns gemeinsam austauschen und kennenlernen.
Beim gemeinsamen Fußballspiel,sogar noch etwas von dem anderen lernen 😉⚽️🥅
Vielen vielen Dank an ALLE!
Auch für die Organisation und und und. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. 👏🏻👏🏻

Sport frei

Sport frei! Am Donnerstag konnte endlich unser Sportfest stattfinden. Zweimal hatten wir es wegen extremer Hitze verschoben. Nun aber konnten unsere Bewohner an drei Stationen ihr sportliches Geschick beweisen. Dabei waren die Sportspiele so konzipiert, dass wirklich jeder Bewohner, egal mit welcher körperlichen Beeinträchtigung er bei uns lebt, mitmachen konnte. Und so wurden eifrig Punkte gezählt, geworfene Meter berechnet und jeder Treffer bejubelt. Auch der leckere Gruss aus der Küche wurde heftig beklatscht. Die Stimmung war den ganzen Vormittag über grandios und so hatte sich am Ende jeder Teilnehmer eine Medaille verdient. Auch die Siegerehrung sorgte für strahlende Grsichter und so wird es vielleicht gar nicht so lange dauern bis es wieder in diesem Rahmen heißt: Sport frei!
Sport frei! Am Donnerstag konnte endlich unser Sportfest stattfinden. Zweimal hatten wir es wegen extremer Hitze verschoben. Nun aber konnten unsere Bewohner an drei Stationen ihr sportliches Geschick beweisen. Dabei waren die Sportspiele so konzipiert, dass wirklich jeder Bewohner, egal mit welcher körperlichen Beeinträchtigung er bei uns lebt, mitmachen konnte. Und so wurden eifrig Punkte gezählt, geworfene Meter berechnet und jeder Treffer bejubelt. Auch der leckere Gruss aus der Küche wurde heftig beklatscht. Die Stimmung war den ganzen Vormittag über grandios und so hatte sich am Ende jeder Teilnehmer eine Medaille verdient. Auch die Siegerehrung sorgte für strahlende Grsichter und so wird es vielleicht gar nicht so lange dauern bis es wieder in diesem Rahmen heißt: Sport frei!